Hörst du schon? #4 – S

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung.


Nach langer Zeit gibt es endlich mal wieder einen neuen Beitrag zur „Hörst du schon?“-Reihe!

Ich habe über den Sommer relativ wenig Podcasts gehört, zumindest habe ich mich nicht auf die altbekannte Suche nach neuen Kanälen gemacht. Jetzt bin ich aber seit einer Weile wieder mitten drin im Entdecken und habe so einige neue, aber auch alte Schätze gefunden!

Im Namen der Hose

Ihr habt richtig gehört – ich empfehle euch hiermit einen Podcast, der ganz offen über Sex, Partnerschaft, Selbstbefriedigung und sexuell übertragbare Krankheiten spricht. Und ich finde ihn super. Es wird einfach viel zu selten irgendwo über solche Themen geredet, meistens nicht mal unter Freunden. Dabei ist Austausch wichtig, um zu lernen. Bescheid zu wissen ist beim Thema Sex das A und O. Die Aufklärung, die wir in der Schule zum Thema erhalten, reicht definitiv nicht aus. Dafür ist man 1. noch zu jung, um das Thema ernst genug zu nehmen und 2. trauen sich viele in der Umgebung der eigenen Klasse nicht, Fragen zu stellen. Kurzum: Im Erwachsenenalter sollte jeder selbst hinterher sein, sich dahingehend zu bilden. Es gibt viele Dinge, die man einfach noch nicht weiß, weil sie auch nicht zur Allgemeinbildung gehören. Sex ist schließlich ein weiteres Tabu unserer Gesellschaft – was eigentlich ziemlich schade ist. Durch Filme, egal ob Liebesfilm oder Porno, werden meistens völlig falsche Vorstellungen von Sex, Orgasmen und Rollenverteilungen vermittelt. Wenn das aber die einzige Quelle der „Bildung“ ist, haben wir alle ein kleines großes Problem.

Testet euch doch mal selbst mit folgenden Fragen:

Wie groß ist der Anteil der Frauen, die allein durch Penetration beim Sex kommen?

Wie lang ist die Klitoris?

Ist Schlucken noch immer Safer Sex?

Sucht die Antworten in der Suchmaschine eurer Wahl, lest ein Buch zum Thema oder hört den Podcast – die Antworten werden euch sicher überraschen.

Lasst uns alle ein wenig dazu beitragen, dass niemand mehr das Gefühl hat, Sex sei etwas, worüber man keinesfalls sprechen darf. Er ist normal. Wir sollten dem viel offener gegenüber stehen.

Jack & Sam

Während der letzten Monate ist etwas ganz großartiges passiert. Wer Celine und mir schon eine Weile folgt weiß, dass wir ganz große Fans von Jacko Wusch und ihrem Podcast „Sprachnachrichten von Jacko“ sind. Die liebe Jacko hat sich nun entschieden, einen zweiten Podcast zu starten – diesmal mit ihrer Freundin Samira. Die beiden sitzen da also, ziehen nacheinander Zettel mit Themen, sprechen aus dem Herzen und treffen regelmäßig direkt in meines. Von Freundschaftsliebeskummer, dem ersten Tattoo bis hin zu Gruselgeschichten war da bisher ganz viel dabei und das allerbeste kommt ja noch: Eine neue Folge kommt alle zwei Wochen online. Bei ihrem Solo-Podcast muss man nämlich immer einen ganzen Monat warten, was manchmal wirklich hart sein kann.

Alles gesagt?

Dieser Podcast der Zeit, welcher von Christoph Amend und Jochen Wegner moderiert wird, höre ich gerade eben, während ich im Zug Richtung Dresden sitze – und genau dafür ist er perfekt. Die Folgen sind gut und gerne 5 Stunden lang, nebenbei wird gegessen und Champagner getrunken und mit den wechselnden Gästen über ALLES MÖGLICHE gesprochen. Ich finde es dabei absolut faszinierend, wie ich trotz der Länge einfach nicht gelangweilt bin. Ich kann entweder gespannt zuhören oder mich zwischendurch auch mal anderen Dingen widmen und trotzdem verliere ich nie den Faden.

Mehr kann ich an dieser Stelle auch gar nicht mehr sagen, hört einfach rein und teilt mir unbedingt mit, wie ihr ihn findet.


Das war’s auch schon wieder mit den Vorschlägen von mir! Die Liebe für Podcasts wächst Stück für Stück, vor allem aufgrund der unfassbaren Themenvielfalt. Dem wollen wir uns auch in Zukunft noch mehr anpassen und freuen uns daher jedes Mal, wenn ihr uns eure Lieblinge mitteilt! Habt eine fabelhafte nächste Woche – vielleicht ja mit ein paar neuen Klängen in den Ohren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s